FLYERS Wels News

immer TOP informiert

Auf die Raiffeisen FLYERS wartet eine schwierige Aufgabe

Am Samstag, 03. November 2018, empfangen die Raiffeisen FLYERS Wels um 19:00 Uhr die Arkadia Traiskirchen Lions.
Das Team aus Niederösterreich reist mit breiter Brust nach Wels, und das zurecht. Die Lions sind bisher nicht nur unbezwungen (in fünf Runden mussten sie keine einzige Niederlage hinnehmen), sondern haben vergangene Woche in der Overtime sehenswert die Gmunden Swans besiegt. Die österreichischen Nationalteamspieler Jozo Rados und Benedikt Danek tragen einen erheblichen Anteil zu diesem Erfolg bei, sie in Schach zu halten wird entscheidend sein.

Die Aufgabe gegen den Tabellenführer aus Traiskirchen ist ohnehin keine leichte, hinzu kommt nun noch die schwierige Ausgangslage bedingt durch unser Verletzungspech. Unser Ziel ist es, die Lions entsprechend zu fordern und vor heimischem Publikum eine gute Performance abzuliefern.“ , so Raiffeisen FLYERS-Headcoach Sebastian Waser.

Personelles: Der Einsatz von Lamesic, Zulic und Jakupovic ist verletzungsbedingt fraglich.

Die Raiffeisen FLYERS Wels starten trotz dieser Umstände vollmotiviert in das Heimspiel gegen Traiskirchen und hoffen auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans – kommt in die Raiffeisen Arena und feuert eure FLYERS an!!

Wir bedanken uns bei unserem Spielsponsor gegen Traiskirchen – Brillinger Druck www.brillinger-druck.at !

Kommentare