FLYERS Wels News

immer TOP informiert

Die Raiffeisen FLYERS Wels steigen ins Cup Final Four auf

Am 09.02.2018 mussten die Raiffeisen FLYERS Wels im Cup-Viertelfinale die Reise zu den Klosterneuburg Dukes antreten.

Nach einem etwas holprigen Start, gelingt den Raiffeisen FLYERS nach 5 gespielten Minuten die erste Führung in dieser Begegnung (Elijah Wilson mit 2 Freiwürfen zum 11:9 aus Sicht der Welser). Ab diesem Zeitpunkt geben die Raiffeisen FLYERS ihren Vorsprung nicht mehr her. Nach Viertelständen von 24:19, 54:40 und 73:61 (je aus Sicht der Welser), feiert das Team von Coach Sebastian Waser einen 90:79-Auswärtssieg und steigt damit in das Cup Final Four auf.

Raiffeisen FLYERS Obmann Michael Dittrich über diesen wichtigen Sieg: „Auch wenn es kitschig klingt, haben wir heute den bisher größten Erfolg der Raiffeisen FLYERS Wels miterlebt. Aber es geht Schlag auf Schlag. Wir werden durch diesen Sieg topmotiviert am Montag um 19 Uhr in das Derby gegen Gmunden gehen. Dabei hoffen wir auf volles Haus, um auch in diesem Spiel bestehen zu können.

 

Scorer auf Seiten der Raiffeisen FLYERS Wels: Novas Mateo 18, Chambers und Wilson je 17, Lamesic und Csebits je 13, Neuzugang Hines 8, Draskovic 4

Kommentare