FLYERS Wels News

immer TOP informiert

Österreich-Power für die Raiffeisen Flyers Wels

Die erste Neuverpflichtung für die kommende Basketball-Superligasaion ist perfekt. Die Raiffeisen Flyers Wels verpflichten den 22-jährigen österreichischen Nationalteamspieler Aleksander Andjelkovic. Der 2,02 Meter große, gebürtige Salzburger ist in der BSL kein unbekannter. In den letzten drei Saisonen trug er das Trikot der Arkadia Traiskirchen Lions und hat sich stets weiterentwickelt. Den nächsten Schritt will der talentierte Big-Man nun in Wels machen.

In der abgelaufenen Saison erzielte er im Dress der Lions im Schnitt über 10 Punkte und 6 Rebounds bei knapp 23 Minuten Spielzeit.

“Wir sind froh, dass sich Aleksander für uns entschieden hat. Er passt gut in unser Konzept und wird uns dank seiner Athletik auf beiden Big-Man Positionen helfen können. Speziell seine Rebound-Qualitäten haben uns am Ende überzeugt.” So das Statement von Headcoach Sebastian Waser.

“Ich freue mich sehr auf die Möglichkeit mich in Wels von meiner besten Seite zu präsentieren und hoffe, dass ich mich schnell und gut in die neue Mannschaft einfinden werde und vom Coaching-Staff sowie von dem sportlichen Umfeld profitieren werde. Nichtsdestotrotz möchte ich mich auch bei den Traiskirchen Lions für die tolle Unterstützung von Seiten des Vereins sowie des Publikums bedanken. Persönlich werde ich alles dafür geben in Wels die Halle zum Beben zu bringen.” Statement Aleksander Andjelkovic zu seinem Wechsel nach Wels.

Andjelkovic hat bei den Flyers einen Vertrag für die kommenden beiden Saisonen unterschrieben und wird pünktlich zum Trainingsstart am 03. August in Wels erwartet.

Kommentare